ZWIEFALTEN

Erfahren Sie mehr über

die Gemeinde Zwiefalten

und ihre Teilorte.

Zwiefalten liegt im Bundesland Baden-Württemberg, am Rande der Schwäbischen Alb, auf halber Strecke zwischen Stuttgart und Bodensee. Der geschichtsträchtige Ort ist umgeben von weitläufigen Naturlandschaften und bildet den südlichen Zipfel des Landkreises Reutlingen, auf einer Höhe von 540 m NN. Zudem gehört Zwiefalten als einer der 29 Städten und Gemeinden zum Biosphärengebiet. Namensgeber des Ortes sind die beiden Bäche Zwiefalter-Aach und Kessel-Aach, die in Zwiefalten zusammen laufen. 
Zu dem ehemaligen Klosterort gehören acht Teilgemeinden, die zwischen 1938 und 1975 eingegliedert wurden.

LA TESSOUALLE

Erfahren Sie mehr über

die Gemeinde La Tessoualle.

la-tessoualle.jpg

La Tessoualle ist eine französische Gemeinde mit 3.198 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Cholet und zum Kanton Cholet-2. La Tessoualle liegt etwa sechs Kilometer südsüdöstlich von Cholet in der Mauges. Der Moine durchfließt die Gemeinde und wird hier zum Lac du Verdon aufgestaut. 

Die Einwohner von La Tessoualle werden Tessouallais genannt.

© Partnerschaftsverein Zwiefalten e.V. 2020 - Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Datenschutz